Monatsarchiv: August 2015

Viel Positives

In der letzten Zeit habe ich meistens von den schweren Zeiten berichtet, ich möchte jedoch auch einmal von den schönen Dingen in meinem Leben mit meinen Eltern erzählen. Auch wenn man bei einer Demenz davon ausgehen muss, daß sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Das graue Zimmer

Depressionen waren/sind in meiner Familie immer ein großes (Tabu)-Thema gewesen. Diese und psychosomatische Störungen wie Angst/Panik, Herzbeschwerden und Migräne zeigten sich vorwiegend im weiblichen Teil der väterlichen Linie. Allerdings war ich die erste (und bis auf eine Zweite, die auch mal, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zurück im Schaukelschiff

So was wie einen richtigen Alltag gibt es hier nicht. Höchstens vage gekennzeichnet durch den Rahmen „Arbeitswoche“ oder „Wochenende“ schwanken wir hier, mal sehr fröhlich, mal sehr schwer und schmerzlich durch die Tage. Gestern war es ein guter Tag, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare